Zum Hauptinhalt springen

Regula Haus- Horlacher

Die ausgebildete Lehrerin für Textiles Werken, Jahrgang 1963, hat sich parallel zu ihrer Lehrtätigkeit auf den Gebieten Kommunikation und Seelsorge weitergebildet. Seit 2006 besucht sie regelmässig Schreibwerkstätten (u. a. bei Milena Moser). Im August 2008 veröffentlichte sie in der «Aargauer Zeitung» ihren ersten literarischen Text. Ende Oktober des vergangenen Jahres stellte sie in ihrer ersten öffentlichen Lesung in der Stadtbibliothek Aarau Auszüge aus einem noch unveröffentlichten Roman vor. Sie ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Kanton Aargau. (klb)>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch