Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

YB hat das Vertrauen in Forte verloren

1 / 5
Forte führte YB in die Sechzehntelfinals der Europa League (an Everton gescheitert)Sein berühmter Spruch: „Tra il dire e il fare c'è di mezzo il mare!' (Zwischen Reden und Tun liegt das Meer).
Uli Fortes Karriere bei YB began legendär. Die ersten fünf Spiele wurden gewonnen.
Forte führte YB von Platz 7 auf Platz 3 (2013/14) und nun auf Platz 2 (2014/15)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin