Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fallzahlen an Schulen vertuscht?Kanton Bern bezeichnet Vorwürfe als «völlig unhaltbar»

Hat Gesundheitsdirektor Pierre Alain Schnegg zu den Infektionszahlen an den Schulen alles gesagt, was er weiss?

Höhere Positivitätsrate

Nachkontrolle mit höheren Werten

Im Pooling-Zentrum in Münsingen sind Massentests, die in Schulen durchgeführt wurden, ausgewertet worden.

Wechsel der Teststrategie früh angekündigt

Petition für Spucktests gestartet

38 Kommentare
Sortieren nach:
    Jana Papritz

    unverständlich, insbesondere da die prozesse der neuen teststrategie in der ersten woche nicht reibungslos funktioniert haben, das contact tracing nicht nachgekommen ist und es 5 arbeitstage gedauert hat, bis ausbruchstestung vorgenommen wurde. wer sich darüber beschwert, dass kinder bei massentests psychischen druck erleiden, soll mir erklären, dass der druck nun kleiner geworden ist, wenn man 5 tage im ungewissen gelassen wird