Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

17. «Bund»-Essay-WettbewerbWürden wir faul und passiv – oder frei für sinnvolle Tätigkeiten? 

Ein Lastwagen kippt eine Ladung mit 8 Millionen 5-Rappen-Stücken auf den Bundesplatz. Am 4. Oktober 2013 fand die Aktion anlässlich der Unterschriftenübergabe der Initiative «Bedingungsloses Grundeinkommen» statt. 

Recht auf ein Leben in Würde

Der Pilotversuch in Bern soll Antworten auf die Frage liefern: Was löst ein monatliches Grundeinkommen in der Bevölkerung und bei Einzelpersonen aus? 

Für den Schweizer Volkswirtschaftsprofessor Thomas Straubhaar ist das bedingungslose Grundeinkommen der einzige Weg, die Marktwirtschaft zu retten.

Anreiz zur Null-Bock-Grundhaltung?

Der Schriftsteller Adolf Muschg sagt: «Das Entscheidende am bedingungslosen Grundeinkommen ist, dass es die Welt wieder runder macht.»