Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sweet Home: Sinnliche EinrichtungsideenDenn Herbstfarben sind zum Wohnen da

1 – Lassen Sie Natur rein

Naturwunder: Herbstblumen in den schönsten Farben. Vase und Foto: Zara Home

2 – Wählen Sie neue Töne

Neue Möbel, neue Farben: Warme Töne sorgen für mehr Wohnlichkeit. Foto: Fritz Hansen

3 – Schaffen Sie Gemütlichkeit

Nestbau: Kleinmöbel und Wohnaccessoires schaffen ein neues Wohngefühl. Foto: Broste Copenhagen

4 – Nehmen Sie sich mehr Zeit

Lieblingsplätze: Das sind schöne Orte, um Dinge zu tun, die man liebt. Foto: Bloomingville

5 – Geben Sie Ihrer Wohnung Eleganz

Stillleben mit Stil: Hübsche Dinge, chic in Szene gesetzt. Foto: Ferm Living

6 – Spielen Sie mit Farben

Wandfarben: Selber zu streichen, ist keine Kunst. Foto über: SF Girl

7 – Entdecken Sie Ihre kreativen Talente

Handwerk: Beim Einrichten selbst Hand anzulegen, macht die Wohnung wertvoller. Foto über: Inside Closet

8 – Fangen Sie Feuer

Prachtstück: Farbige Regale wecken Einrichtungen auf. Foto: Montana

9 – Gönnen Sie sich kleine Schönheiten

Details: Hübsche Keramikvasen in herbstlichen Naturfarben. Foto: Madam Stoltz

10 – Richten Sie entspannter ein

Ganz entspannt: Lockere Einrichtungen bieten mehr Wohnlichkeit. The Aestat
5 Kommentare
Sortieren nach:
    Rudolf Frey

    Bild Nr. 2 nur mit Sonnenschein, sonst sehr düster.