Zum Hauptinhalt springen

Ausflugstipps von Bettenhausen bis WitzwilWöuf uf d Weid, Schaf i d Wohnig

Die «Mundart»-Kolumnistin macht Ferien in der Schweiz. Sie buchstabiert vielsagende Ortsnamen durch und betätigt sich nebenbei als Friedensstifterin im Mensch-Wolf-Konflikt.

«Schaf fouge zwar weniger ring, derfür gäbe si warm.»
«Schaf fouge zwar weniger ring, derfür gäbe si warm.»
Foto: Manuel Lopez

Dä Summer hätt me chönne meine, ds auerigröschte Problem vor Mönschheit bestöng drinne, es Plätzli für d Ferie z finge. Gravierend! Auso mau d Charte vor Schwiz füregnoh, für sech da dryzdänke. Sich sozsäge mental dra häreztaschte. Wouverstange, i hüpfe da chly ume, aber soo gross isch das Ländli ja nid.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.