Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fairness mit Händen und Füssen getreten

Erste Unsportlichkeit des Spiels: Luis Fabiano nimmt die Hand zur Hilfe und lässt Siaka Tiéné aussteigen.
Cheick Tioté tritt den heranbrausenden Elano und sieht dafür nicht einmal die gelbe Karte.
Höhepunkt des gegenseitigen Austauschens von Nettigkeiten ist die Gelb-Rote Karte gegen Kaká, der seinem Gegenspieler Keïta den Ellbogen ins Gesicht rammt und damit die Stufe der Nicklichkeit zur Tätlichkeit überschreitet.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.