Zum Hauptinhalt springen

Schweiz verliert gegen Honduras 0:0

Die Schweiz ist mit vier Punkten an der WM in der Vorrunde ausgeschieden. Das 0:0 gegen Honduras reichte der SFV-Auswahl nicht für die Achtelfinalqualifikation.

Honduras David Suazo verpasst eine Chance vor Diego Benaglio.
Honduras David Suazo verpasst eine Chance vor Diego Benaglio.
Reuters
Der überragende Schweizer Torhüter Diego Benaglio tröstet nach dem 0:0 gegen Honduras Hakan Yakin.
Der überragende Schweizer Torhüter Diego Benaglio tröstet nach dem 0:0 gegen Honduras Hakan Yakin.
Reuters
Auch Ottmar Hitzfelds Anweisungen brachten keine entscheidenden Impulse.
Auch Ottmar Hitzfelds Anweisungen brachten keine entscheidenden Impulse.
Reuters
1 / 13

Vier Minuten betrug die Schonfrist für die Schweiz. So lange dauerte die Nachspielzeit im mit nur 28'042 Zuschauern gefüllten Free-State-Stadion. Es war die Fortsetzung einer packenden Schlussphase, in der es auf beiden Seiten haufenweise Torchancen gab. Die besseren hatten jedoch eher die Honduraner, die mit zunehmender Fortdauer der Partie und Verzweiflung der Schweizer freie Räume für Konter vorfanden. In der 71. Minute bewahrte Diego Benaglio mit einem fantastischen Reflex gegen den Schuss von Edgar Alvarez die SFV-Auswahl gar vor dem Rückstand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.