Zum Hauptinhalt springen

Wie MH 370 das Fliegen verändert

Das Verschwinden des Jets auf Flug MH 370 hat Folgen für den Luftverkehr. Was das bedeutet, zeigt unsere interaktive Grafik.

Smartphone-User: Für eine korrekte Darstellung der Infografik klicken Sie bitte auf diesen Link.

100 000 Flüge werden täglich von den Airlines dieser Welt durchgeführt. Der Luftverkehr funktioniert mit Routine und Präzision. Das rätselhafte Verschwinden des Fluges MH 370 der Malaysia Airlines im März hat die Branche deshalb ausserordentlich irritiert. Bereits nachdem ein Flugzeug der Air France im Juli 2009 über dem Südatlantik zunächst spurlos verschwunden war, waren die Fachleute aufgeschreckt. Seither wird an einem System gearbeitet, das jedes Flugzeug auf seinem Weg lückenlos und in Echtzeit verfolgen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.