Zum Hauptinhalt springen

Wie heikle Bahnstrecken gegen Erdrutsche gesichert werden

Wieder neue Schlammassen: Geologen überprüfen den Erdrutsch auf die Gleise der SBB-Strecke Bern–Lausanne bei Flamatt im Kanton Fribourg. (13. Juli 2014)
Kein Durchkommen mehr für Züge: Ein Geologe überprüft den Erdrutsch auf die Gleise der SBB-Strecke Bern–Lausanne bei Flamatt im Kanton Fribourg. (13. Juli 2014)
Das neuste Opfer eines Erdrutschs: Die verunglückte Zugskomposition der Rhätischen Bahn (RhB) bei Tiefencastel. (13. August 2014)
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.