Zum Hauptinhalt springen

Selbst ist das Auto

Statt mehr PS jetzt mehr Bits und Bytes auf und in den Strassen.

Keine Unfälle, weniger Staus: Smart Cars sollen die Zukunft des Strassenverkehrs sein.
Keine Unfälle, weniger Staus: Smart Cars sollen die Zukunft des Strassenverkehrs sein.
Keystone

«Das Automobil», eine zweifelhafte Kombination von Griechisch und Latein, müsste man mit «das Selbstfahrende» übersetzen. Aber das liesse den Eindruck entstehen, dass es von selber fahre. Was es nicht tut, denn es braucht eine Frau oder einen Mann am Lenkrad. Diese Person soll nun überflüssig werden. Selbstfahrende Fahrzeuge seien im Anrollen, heisst es – das Autoautomobil sozusagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.