Zum Hauptinhalt springen

Elon Musk will mit ÖV die Schallmauer durchbrechen

Wenn es nach der Vision des Elektroauto-Pioniers geht, könnten Menschen bald schon mit über 1200 km/h durch die Weltgeschichte reisen. Der Bau der Teststrecke hat begonnen.

Soll das Reisen revolutionieren: Der Hyperloop. Die ersten Pläne für das neue Verkehrsmittel wurden in San Francisco vorgestellt, ...
Soll das Reisen revolutionieren: Der Hyperloop. Die ersten Pläne für das neue Verkehrsmittel wurden in San Francisco vorgestellt, ...
Reuters
... von Elon Musk. Er ist Chef des Elektroauto-Herstellers Tesla und des privaten Raumfahrtunternehmens Spacex. (Juni 2012)
... von Elon Musk. Er ist Chef des Elektroauto-Herstellers Tesla und des privaten Raumfahrtunternehmens Spacex. (Juni 2012)
Keystone
Die Strecke würde parallel zur Interstate 5 geführt werden.
Die Strecke würde parallel zur Interstate 5 geführt werden.
Teslablog
1 / 9

Er soll schneller sein als ein Flugzeug und günstiger als die Bahn: Der Hyperloop – das aktuellste Projekt des Elektroautopioniers Elon Musk – könnte die Art und Weise, wie wir die Welt bereisen, von Grund auf revolutionieren. Musk präsentierte sein Konzept des innovativen Transportsystems bereits im August 2013. Damals existierte das Projekt allerdings ausschliesslich auf dem Reissbrett:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.