Zum Hauptinhalt springen

Die Vision vom Röntgenblick

Unterschiedlichste Verfahren wurden schon erprobt – aber nichts garantiert den Erfolg.

Unterschiedlichste Verfahren wurden schon erprobt – aber nichts garantiert Erfolg.

«Vor der Hacke ist es dunkel», pflegen Bergleute zu sagen. Zwar gibt es verschiedene Verfahren, Einblick in den Untergrund zu nehmen. Doch für die Entdeckung illegaler Tunnel eignet sich keines. Ganz abgesehen davon, benützen Schmuggler an der mexikanisch-amerikanischen Grenze auch legale Hochwasserkanäle, wenn es sein muss im Taucheranzug. Es genügt dann, versteckte Ein- und Austrittsstellen zu bauen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.