Zum Hauptinhalt springen

10 Maschinen, die vor dem Computer unser Leben veränderten

Was heute modern ist, gilt morgen schon als veraltet: Die Geschichten hinter den Apparaten, die unser Leben veränderten.

Vereinfachte die Hausarbeit ungemein: Eine Frau an einer Waschmaschine von 1947. Foto: Getty Images
Vereinfachte die Hausarbeit ungemein: Eine Frau an einer Waschmaschine von 1947. Foto: Getty Images

Wie würde unser Leben aussehen, gäbe es weder Autos, Computer noch Mobiltelefone? Diese Frage kann niemand beantworten; die erwähnten Maschinen und Geräte sind aus unserem Alltag längst nicht mehr wegzudenken.

Der englische Soziologe Eric Chaline stellt in einem eben erschienenen Buch 50 Maschinen vor, die unsere Welt veränderten, vom automatischen Webstuhl bis zum Weltraumteleskop Hubble. «Die meisten Maschinen sind nicht das Werk eines Einzelnen», schreibt Eric Chaline, «sie basieren auf ständigen Verbesserungen früherer Erfindungen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.