Zum Hauptinhalt springen

Seltener weisser Elch wird zum Internet-Star

Stolze 20 Minuten hat ein Schwede den weissen Elch vor seiner Kamera gehabt. Sein Video wurde inzwischen über eine Million Mal angeklickt.

Rares Bild: Nur 100 von rund 300'000 Elchen in Schweden sind weiss.
Rares Bild: Nur 100 von rund 300'000 Elchen in Schweden sind weiss.
Tommy Pedersen, Keystone

Am Donnerstag vergangener Woche ist Hans Nilsson in den Wäldern um seinen Heimatort Eda im westschwedischen Värmland ein besonderer Schnappschuss von einem seltenen weissen Elch gelungen. Tags darauf konnte er das Tier zudem dabei filmen, wie es einen Fluss durchquerte und frass.

Er habe Glück gehabt und den weissen Elchbullen etwa 20 Minuten vor der Kamera gehabt, berichtete Hans Nilsson der deutschen Presseagentur am Montag von der Begegnung. Das über den Lokalsender P4 Sveriges Radio Värmland verbreitete Video wurde inzwischen über eine Million Mal angeklickt.

Normalerweise haben Elche ein braunes Fell. Von den etwa 300'000 Elchen in Schweden sind gemäss der deutschen Presseagentur nur etwa 100 weiss. Sie sind jedoch keine Albinos. Ihr weisses Fell stammt von einer Genmutation, die Leuzismus – vom griechischen Wort für «weiss» – genannt wird. Dabei geht die Pigmentierung von Haut und Haar verloren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch