Zum Hauptinhalt springen

Klassik beruhigt verängstigte Tiere

Das 1.-August-Feuerwerk versetzt viele Tiere in Panik. Die Pflegerinnen im Berner Tierheim Oberbottigen sind jedes Jahr froh, «wenn die Knallerei vorbei ist». Sie beruhigen die Tiere mit klassischer Musik.

Der Lärm von Feuerwerk kann Tiere verängstigen: Hund mit Gehörschutz.
Der Lärm von Feuerwerk kann Tiere verängstigen: Hund mit Gehörschutz.
Marc Zürcher

Hunde hören doppelt so gut wie Menschen. Katzenohren sind sogar fünfmal empfindlicher. Kein Wunder, dass Raketen und Knallpetarden am 1. August viele Tiere in Panik versetzen. Im Tierheim Oberbottigen in Bern freuen sich die Pflegerinnen und Pfleger deshalb nicht wirklich auf den Nationalfeiertag. «Wir sind jedes Jahr froh, wenn die Knallerei vorbei ist», sagt Tierpflegerin Gaby Moser.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.