«Um den Blick nach innen zu richten, brauchen wir Dunkelheit»

Stoffwechsel und Geist erholen sich nachts. Eine Hommage an das Dunkle – zur Einstimmung auf lange Nächte. Mehr...

Gefährliche Schmelze

Sogar im Norden der Arktis fängt der Permafrostboden an zu tauen. Die Erderwärmung wird so zusätzlich angeheizt. Mehr...

Wo sind all die Schildkröten hin?

SonntagsZeitung Mehr als die Hälfte aller Schildkrötenarten sind akut bedroht. Mittlerweile stirbt jede fünfte Meeresschildkröte, weil sie Plastikteile gefressen hat. Mehr...

Japanische Roboter auf Asteroid gelandet

Video Die Raumsonde «Hayabusa 2» soll Material vom erdnahen Asteroiden Ryugu einsammeln und zurück zur Erde bringen. Mehr...

Oktopusse auf Ecstasy sind sozialer

Die Substanz MDMA, besser bekannt als Ecstasy, erzeugt beim Menschen Gefühle emotionaler Nähe und Euphorie – offenbar auch bei Oktopussen, wie Forscher herausgefunden haben. Mehr...

Städte gehen mit gutem Beispiel voran

Metropolen tragen viel zum Klimawandel bei, bekommen die Folgen aber auch besonders heftig zu spüren. Bürgermeister weltweit versuchen deshalb, die CO2-Emissionen zu reduzieren. Mehr...

Weltweite Müllmenge wächst bis 2050 um 70 Prozent

Die Weltbank hat vor einer vehementen Zunahme des Müllberges gewarnt – und empfiehlt Investitionen in Recycling- und Müllmanagementsysteme. Mehr...

Das Tor zur Hölle steht in Äthiopien

Die Danakil-Senke gehört zu den unwirtlichsten Orten der Welt. Organismen verschieben hier die Grenzen des Lebens. Mehr...

Bisher unbekannte Fische in der Tiefsee aufgespürt

Forscher stiessen beim Erkunden des 8000 Meter tiefen Atacamagrabens auf kleine, schleimige Tierchen. Mehr...

Trübe statt klare Bergseen

Warum Bergfreunde die Gewässer in den Alpen künftig anders antreffen könnten als gewohnt. Mehr...