Zum Hauptinhalt springen

In der Antarktis ist einer der grössten je beobachteten Eisberge abgebrochen

Einer der grössten je beobachteten Eisberge, A68, hat sich in der Antarktis vom Larsen-C-Schelfeis gelöst und treibt seit Ende September auf Meer hinaus. (25. September 2017)
Zunächst hatte sich der Eisberg gelöst, blieb aber noch vor Ort. (1. August 2017)
Ein Foto des Larsen-B-Schelfeis aus der Nähe.
1 / 5