Zum Hauptinhalt springen

«Wir haben die Unreife von Kindern in Krankheit verwandelt»

Der emeritierte Professor für Psychiatrie Allen Frances sagt, dass das neue Standardwerk der Psychiatrie zur Hyperinflation psychischer Krankheiten führt.

«Medizinische Probleme werden generell überbehandelt»: Allen Frances.
«Medizinische Probleme werden generell überbehandelt»: Allen Frances.
zvg

Herr Frances, wenn ich es richtig sehe, haben Sie ein Problem mit Ihrer eigenen Berufsgattung. Psychiatrie, richtig ausgeübt an Personen, die effektiv darauf angewiesen sind, hilft wunderbar und ist absolut notwendig, aber wir haben die Grenze für Funktionsstörungen nach unten verschoben. Wir brauchen zu viele Medikamente für Leute, die ohne Medikamente oder mit Psychotherapie besser zurechtkämen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.