Zum Hauptinhalt springen

«Die gesunden Dicken sind ein Mythos»

Jeder dritte Schweizer ist übergewichtig. Die überflüssigen Kilos machen auf Dauer krank. In schweren Fällen hilft oft nur noch ein chirurgischer Eingriff.

Nach der Magenverkleinerung kann Markus Klein wieder mühelos Treppen steigen. Foto: Nicole Philipp
Nach der Magenverkleinerung kann Markus Klein wieder mühelos Treppen steigen. Foto: Nicole Philipp

Als der Zeiger der Waage oben bei 200 Kilogramm anstiess, war seine rote Linie überschritten: «Jetzt muss ich wirklich bremsen», redet sich Markus Klein vor 15 Jahren ins Gewissen. Zwar ist er respektable 1,87 Meter gross, doch die vielen Kilos lasteten schwer auf ihm. Der Hausarzt schickte den damals 35-jährigen Wahlberner um­gehend zu einem Adipositas-­Spezialisten am Inselspital.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.