Zum Hauptinhalt springen

Sind Sie der überkontrollierte Typ?

Psychologen haben eine neue Einteilung der Persönlichkeitsmerkmale entwickelt, die nur noch drei Typen beschreibt.

Was ist das stärkste Merkmal: Forscher haben für die Kategorisierung von Charakteren Typen festgelegt. Foto: Keystone (Symbolbild)
Was ist das stärkste Merkmal: Forscher haben für die Kategorisierung von Charakteren Typen festgelegt. Foto: Keystone (Symbolbild)

Die psychologische Vermessung der Persönlichkeit ist komplex. Wie der Charakter der Menschen an sich. Doch nun schlägt eine deutsche Psychologin eine vereinfachte Kategorisierung der Persönlichkeitsmerkmale vor. «In vielen Ländern der Welt reichen drei Typen, um die Persönlichkeit aussagekräftig zu beschreiben», sagt Jule Specht. Das sei zwar nicht gleich ein Paradigmenwechsel in der Erforschung der Seele, aber «erstaunlich ist das schon», erklärt die Psychologin der Freien Universität Berlin weiter. Unabhängig von ihrem seelischen Befinden lassen sich die Menschen laut Specht einerseits in einen unterkontrollierten Typ, in den überkontrollierten Typ sowie in den resilienten (widerstandsfähigen) Typus kategorisieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.