ABO+

Sind Krippen gut oder schlecht für Kinder?

Erstmals haben Schweizer Forscher untersucht, wie sich Kleinkinder in der Krippe und zu Hause entwickeln. Das sind die Resultate.

Die Krippenbetreuung hat auf die Entwicklung der Kinder keinen negativen Einfluss, wenn sie qualitativ gut ist. Foto: Keystone

Die Krippenbetreuung hat auf die Entwicklung der Kinder keinen negativen Einfluss, wenn sie qualitativ gut ist. Foto: Keystone

Alexandra Bröhm@sonntagszeitung

Ein hektischer Morgen, alles muss schnell gehen. In der Krippe angekommen, hat das Kind aber keine Lust und zeigt das mit lautem Gebrüll. Mutter oder Vater müssen trotzdem zur Arbeit eilen, aber das kindliche Weinen bleibt ihnen den ganzen Tag als schlechtes Gefühl hängen. Diskussionen darum, welche Betreuung für kleine Kinder die beste ist, gibt es hierzulande immer wieder.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt