Fünf Gründe, wieso Joggen klüger macht

Und einer, wieso man es mit dem Training trotzdem nicht übertreiben sollte.

Joggen macht auch geistig fit. Mitglieder des Laufsportvereins Winterthur beim Training in Winterthur-Seen.

Joggen macht auch geistig fit. Mitglieder des Laufsportvereins Winterthur beim Training in Winterthur-Seen.

(Bild: Keystone Christian Beutler)

Matthias Meili@MatthiasMeili

Joggen ist gesund, das ist weitherum bekannt. Viele Studien zeigen, dass die regelmässige Bewegung Herz und Kreislauf stärkt, den Körper jung erhält und den Stoffwechsel anregt. Doch damit nicht genug: Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass das Laufen einen direkten Einfluss auf das Gehirn und die geistige Leistungsfähigkeit hat. 6 neue Fakten, wie Joggen das Hirn beeinflusst.

DerBund.ch/Newsnet

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt