ABO+

«Ich bin von LSD überzeugt»

Peter Gasser therapiert schwer versehrte Patienten mit Halluzinogenen und sieht darin ein grosses Potenzial. Der Psychiater spricht im Interview über die Wirkung von LSD.

Peter Gasser: «Meine wichtigste Erfahrung war, Gefühle als etwas Körperliches wahrzunehmen.» Foto: Daniel Auf der Mauer (13 Photo)

Peter Gasser: «Meine wichtigste Erfahrung war, Gefühle als etwas Körperliches wahrzunehmen.» Foto: Daniel Auf der Mauer (13 Photo)

Morgen ist es 75 Jahre her, dass der Schweizer Chemiker Albert Hofmann das LSD entdeckte – und tags darauf seinen ersten Trip erlebte. Hat seine Substanz die Welt verändert?
Sie hat die Bewusstseinsforschung verändert, und schon das halte ich für folgenreich. LSD, das übrigens kein Gift ist, wirkt schon in mikroskopisch kleinen Mengen auf das Bewusstsein ein – wir reden hier vom Zehntel eines Milligramms. Dass eine Substanz in einer derart niedrigen Dosierung eine so spezifische Wirkung auslösen kann, löste damals grosses Staunen aus.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt