ABO+

«Frauen machen mit subtiler Gewalt aus Männern Täter»

Gewalt von Frauen – ein Tabuthema. Psychiaterin Hanna Ziegert fordert deshalb mehr Reflexion über weibliche Destruktivität.

«Frauen delegieren ihre Destruktivität oft an die Männer»: Ein Junge sitzt am Boden. Symbolbild: iStock

«Frauen delegieren ihre Destruktivität oft an die Männer»: Ein Junge sitzt am Boden. Symbolbild: iStock

In der Wahrnehmung der Öffentlichkeit scheint es fast nichts Schlimmeres zu geben, als wenn Mütter ihren Kindern schreckliche Dinge antun. Wie im Fall Staufen, wo eine Frau ihren neunjährigen Sohn an Sexualstraftäter verkauft hat. Waren Sie von den Taten der Frau überrascht?
Nein, Mütter spielen viel häufiger eine destruktive Rolle, als wir wahrhaben wollen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt