Zum Hauptinhalt springen

Gut, gibt's mehr als eine Grammatik

«Schön, wenden Sie sich diesem Beitrag zu»: Über diesen Satz würden unsere deutschen Nachbarn die Nase rümpfen. Die Varianten-Grammatik soll da Abhilfe schaffen.

Ein Wunder, kommt hier überhaupt eine Verständigung zustande: die Bundespräsidenten Joachim Gauck und Didier Burkhalter bei einer Pressekonferenz.
Ein Wunder, kommt hier überhaupt eine Verständigung zustande: die Bundespräsidenten Joachim Gauck und Didier Burkhalter bei einer Pressekonferenz.
Keystone

«Gut, gibt’s die Schweizer Bauern» – dieser Slogan ist auch sprachlich bodenständig, denn die Konstruktion mit einleitendem Adjektiv ist nur in der Schweiz gebräuchlich. Begrüsst man seine deutsche oder österreichische Angebetete mit «schön, bist du hier», so riskiert man die empörte Rückfrage: «Bin ich denn anderswo nicht schön?» Also wird man das nächste Mal unmissverständlich ausrufen: «Es ist so schön, dass du hier bist!»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.