Würmer im Kopf

Armut, Elternhaus, soziales Umfeld – es gibt viele Gründe dafür, warum Latinos und Schwarze in den USA häufiger an der Schule scheitern. Eine neue Studie vermutet eine weitere Ursache. Mehr...

Maya-Relikte und Fossilien in Höhlen gefunden

Das in Mexiko entdeckte grösste Unterwasser-Höhlensystem der Welt hat neben Relikten auch menschliche und tierische Überreste freigegeben. Mehr...

Der freche Fred

18 Jahre brauchte es, bis Forscher die neue Birne mit dem Namen Fred gezüchtet hatten. Sie ist knackig, resistent gegen Feuerbrand und dürfte bald einen festen Platz in den Sortimenten haben. Mehr...

Dem Wasser auf der Spur

Umweltforscher bauen ein einzigartiges Messnetz im Untergrund der Zürcher Gemeinde Fehraltorf auf. Was passiert, wenn Starkregen das System überlastet oder Grundwasser eindringt? Mehr...

Vitamine & Co. – was nützt, was schadet

Von den Nahrungsergänzern nützen die meisten nichts oder schaden sogar. Welche trotzdem sinnvoll sein können. Mehr...

Den Hasen schmilzt die Tarnung weg

SonntagsZeitung Der Klimawandel bedroht verschiedene Arten, die ihre Farbe im Winter auf Weiss wechseln. Mehr...

Die Asche von Tiger

Das Haustier ist für viele ein vollwertiges Familienmitglied. Doch was, wenn der geliebte Gefährte stirbt? Privat bestatten oder entsorgen lassen? Mehr...

So sieht ein Wal die Antarktis

Video Forschern ist es in der Antarktis erstmals gelungen, eine Kamera an einem Minkwal anzubringen. Sie wollen damit das Verhalten der Tiere genauer untersuchen. Mehr...

Sie schaut genau hin, wenn es wehtut

Über Neuropathien wisse man viel zu wenig, realisierte die Physio­therapeutin Annina Schmid. Sie wurde daher Forscherin und ist heute Professorin in Oxford. Mehr...

Riesige Maya-Stadt entdeckt – dank Laser-Technologie

Video Forscher haben im Dschungel von Guatemala eine Riesenstadt ausgespürt. Die Geschichte Amerikas muss neu geschrieben werden. Mehr...

«Je mehr Handy-Antennen, desto kleiner die Strahlenbelastung»

Interview Die gesundheitlichen Folgen der neuen 5G-Mobilfunktechnologie sind noch wenig erforscht. Laut dem Umweltepidemiologen Martin Röösli senkt ein besseres Netz die Strahlenbelastung. Mehr...

«Mehr Antennen sind besser»

Interview Die gesundheitlichen Folgen der neuen 5G-Mobilfunktechnologie sind noch wenig erforscht. Laut dem Umweltepidemiologen Martin Röösli senkt ein besseres Netz die Strahlenbelastung. Mehr...

Wer die ISS kaufen könnte

Video Die US-Regierung will die Internationale Raumstation privatisieren. Was soll daraus werden? Weltallhotel oder Fabrik? Ideen und Investoren gibt es einige. Mehr...

Wie Alpinisten am Berg der Wahnsinn befällt

Phantombegleiter, Essensgeruch, ganze Wälder: In grosser Höhe erleben Bergsteiger oft Sinnestäuschungen. Mediziner betrachten sie als besondere Psychose. Mehr...

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.