Zum Hauptinhalt springen

ZFS ernennt Jeff Dailey zu Mitglied der Konzernleitung

Zurich Financial Services (ZFS) hat den Amerikaner Jeff Dailey per 1.

Januar 2012 zum Mitglied der Konzernleitung ernannt. Dailey wird dannzumal auch die Leitung der US-Tochter Farmers übernehmen, wie ZFS am Mittwochabend mitteilte. Dailey werde an ZFS-Chef Martin Senn berichten und weiterhin am Hauptsitz von Farmers in Los Angeles tätig sein, teilte der Versicherungskonzern ausserdem mit. Den Angaben zufolge stiess Dailey 2007 als Vorsteher für den Bereich Privatversicherungen zu Farmers. Im Januar 2011 sei er zum Vizechef (COO) befördert worden, seiner aktuellen Position, die er noch bis Jahresende einnehmen werde.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch