Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das sind Buchverluste»

«Man kann natürlich alles fordern unter dem Vorwand des starken Frankens»: Bundesrat Alain Berset. Foto: Urs Jaudas

Letzte Woche hat die Nationalbank überraschend den Frankenkurs freigegeben. Erwarten Sie, dass es zu einer Rezession kommt und die Arbeitslosigkeit steigt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.