Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum Tesla jetzt bei Fiat Chrysler mitfährt

Tesla und Fiat Chrysler machen gemeinsame Sache: Der italienisch-amerikanische Konzern will auf diese Weise hohe Bussen in der Europäischen Union vermeiden. Foto: Keystone

Neuland für die Hersteller

Video: Musk präsentiert den neuen Tesla Model Y

Milliardenbussen möglich