Zum Hauptinhalt springen

Warum der Fax nicht totzukriegen ist

Die Fax-Flut hält an: Im Telefonbuch der Swisscom finden sich 165 000 Fax-Einträge. Foto: Cortis & Sonderegger (13 Photo)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.