Zum Hauptinhalt springen

US-Börsen schliessen nach gemischten Konjunkturdaten etwas höher

New York Die US-Börsen sind am Freitag verhalten in das letzte Jahresviertel gestartet.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,4 Prozent höher bei 10'829 Punkten, nachdem er im Handelsverlauf zwischen 10'780 und 10'866 Zählern gependelt war. Der breiter gefasste S&P-500 legte ebenfalls 0,4 Prozent auf 1146 Zähler zu. Der Index der Technologiebörse Nasdaq tendierte 0,1 Prozent höher bei 2370 Punkten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch