Zum Hauptinhalt springen

«Wir werden in nächster Zeit eher Flüge reduzieren als neue einführen»

Bruno Gehrig, Swiss-Präsident und UBS-Verwaltungsrat, über das Fluggeschäft und den Finanzplatz.

Wachsende Besucherströme sollen die Verbindung erstmals rentabel machen: Bruno Gehrig zielt auf Peking.
Wachsende Besucherströme sollen die Verbindung erstmals rentabel machen: Bruno Gehrig zielt auf Peking.
13 Photo

Auf dem Erstflug nach Peking wurde gefeiert, auf dem Rückflug sah man die bittere Realität: Drei Passagiere sitzen in der Economy. Haben Sie keine Angst vor einer Überexpansion der Swiss? Nein, das ist ein neues Angebot. Wir starten zudem in eher nachfrageschwachen Monaten. Nun werden wir mittels Marketing und hoffentlich bald auch mit besseren Abflugzeiten dafür sorgen, dass die Flieger voll sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.