Zum Hauptinhalt springen

Wie lange überlebt Charles Vögele noch?

Wieso ist das Modehaus in Schwierigkeiten? Wie reagieren die Investoren nach der heutigen Meldung über den Millionenverlust? Sechs Fragen, sechs Antworten.

Kommt nicht aus der Krise: Das Modehaus Charles Vögele schreibt erneut einen Millionenverlust. Werbeplakat an der Bilanzmedienkonferenz vom 26. April.
Kommt nicht aus der Krise: Das Modehaus Charles Vögele schreibt erneut einen Millionenverlust. Werbeplakat an der Bilanzmedienkonferenz vom 26. April.
Walter Bieri, Keystone

Auf dieses Ritual würde das Traditionsunternehmen Charles Vögele gerne verzichten: Seit Jahren präsentiert das Unternehmen schwindende Umsätze – so auch heute. Der Umsatz ist 2015 gegenüber dem Vorjahr um 11 Prozent von 901 Millionen Franken auf 803 Millionen gesunken. Gleichzeitig stieg der Konzernverlust um ein Vielfaches, von 11 Millionen Franken auf 62 Millionen an. Die Firma steckt tief in der Krise.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.