Zum Hauptinhalt springen

Weatherford dreht der Schweiz definitiv den Rücken zu

Bohrköpfe zu verkaufen: Weatherford-Stand an einer Messe im irakischen Basra. (Archiv 2010)
Als Standort für multinationale Konzerne noch immer attraktiv: Zug.
Hier gehen wegen des Wegzugs von Weatherford Jobs verloren: Standort Genf.
1 / 4

Weg von der Börse

SDA/mrs