Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Warum Pierre, warum jetzt, warum so?»

Verbrachte noch vor kurzem zwei Tage mit Pierre Wauthier in London: Martin Senn, Konzernchef der Zurich Insurance Group.