Zum Hauptinhalt springen

Tourismusbranche bekämpft den starken Franken mit Euro-Fixpreisen

Schweiz Tourismus will Pakete zu fixen Preisen in Euro anbieten. Die Reaktionen darauf sind gemischt.

Für bessere Aussichten in der Sommersaison: Schweiz Tourismus lanciert Angebote mit fixen Euro-Preisen.
Für bessere Aussichten in der Sommersaison: Schweiz Tourismus lanciert Angebote mit fixen Euro-Preisen.
Keystone

Die Hotels und Bergbahnen schauen auf eine Wintersaison zurück, die besser war als befürchtet. Laut Schweiz Tourismus gab es von November bis Februar – aktuellere Zahlen liegen nicht vor – in den letzten 15 Jahren nur zwei Winter, die noch mehr Übernachtungen verzeichneten. Dabei sind die Ferienwohnungen, die als Folge der Krise dieses Jahr besonders gefragt waren, noch nicht mal berücksichtigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.