ABO+

Swatch eröffnet 220 Millionen Franken teuren Hauptsitz

Der Neubau des japanischen Stararchitekten Shigeru Ban mache die Stadt Biel attraktiver, sagte Konzernchef Nick Hayek an der offiziellen Eröffnung.

  • loading indicator

Nick Hayek düpiert wieder mal alle. Für 12 Uhr ist der Akt vorgesehen, doch schon etliche Minuten vorher steht der Konzernchef der Swatch Group mit seiner Schwester, der Verwaltungsratspräsidentin Nayla Hayek, und dem japanischen Architekten Shigeru Ban vor dem berühmten Band, das es zu durchschneiden gilt, und hält auch schon eine Schere bereit. Helle Aufregung unter den Fotografen, hastig gruppieren sie sich um das Trio. Dieses verliert keine grossen Worte – und schon kurz darauf ist das Band durchschnitten. Die Fotografen möchten noch weitere Bilder machen, doch da ist der Architekt auch schon wieder verschwunden. Es ist sieben vor zwölf, es sind noch nicht einmal ganz alle geladenen Gäste eingetroffen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt