Stichwort:: Samstagsinterview

News

«Afrika bedeutet nicht nur Krieg und Armut»

Interview Wichtiger als neue Spitäler seien in Afrika Rettung und Nothilfe, sagt die nigerianische Flugretterin Ola Olekunrin. Mehr...

Interview: «Fussball ist ein Spiel – Radfahren ein Kampf»

Interview 2016 sprach Andy Rihs im «Bund»-Samstagsinterview über seinen Tour de France-Coup, die Löhne der YB-Spieler und Dopingfälle in seinem Radsportteam. Mehr...

Interview

«Politiker haben Angst vor der Unberechenbarkeit in den Städten»

Interview Rot-grüne Stadtregierungen hätten der Schweiz das Städtische ausgetrieben, sagt der Soziologe Christian Schmid. Mehr...

«Man kann menschliche Leistung nicht objektiv messen»

Interview Leistungsbewertung in Arbeitswelt und Schule ist immer auch Ansichtssache, sagt Historikerin Nina Verheyen. Mehr...

«Unser Gehirn ist auf schlimme Einzelereignisse gut eingestellt»

Interview Einmaliger sexueller Missbrauch erhöhe das Risiko psychischer Störungen nicht, sagt der Psychiater Gregor Hasler. Mehr...

«Frauen tippten die Flugblätter, Männer formulierten sie»

Interview Brigitte Studer erklärt, was 1968 den Frauen alles brachte – und warum es #MeToo heute trotzdem braucht. Mehr...

«Es gibt eine Art demografischer Panik in Osteuropa»

Interview Der Nationalismus im Osten Europas werde nicht zum Kollaps der EU führen, sagt der Bulgare Ivan Krastev. Mehr...

Meinung

Der menschliche Einfluss ist klar

Gletscher-Forschung Informationen zum Klimawandel zu verschweigen, ist unehrlich und verantwortungslos. Eine Replik auf das Samstagsinterview mit dem Berner Forscher Christian Schlüchter. Mehr...


«Afrika bedeutet nicht nur Krieg und Armut»

Interview Wichtiger als neue Spitäler seien in Afrika Rettung und Nothilfe, sagt die nigerianische Flugretterin Ola Olekunrin. Mehr...

Interview: «Fussball ist ein Spiel – Radfahren ein Kampf»

Interview 2016 sprach Andy Rihs im «Bund»-Samstagsinterview über seinen Tour de France-Coup, die Löhne der YB-Spieler und Dopingfälle in seinem Radsportteam. Mehr...

«Politiker haben Angst vor der Unberechenbarkeit in den Städten»

Interview Rot-grüne Stadtregierungen hätten der Schweiz das Städtische ausgetrieben, sagt der Soziologe Christian Schmid. Mehr...

«Man kann menschliche Leistung nicht objektiv messen»

Interview Leistungsbewertung in Arbeitswelt und Schule ist immer auch Ansichtssache, sagt Historikerin Nina Verheyen. Mehr...

«Unser Gehirn ist auf schlimme Einzelereignisse gut eingestellt»

Interview Einmaliger sexueller Missbrauch erhöhe das Risiko psychischer Störungen nicht, sagt der Psychiater Gregor Hasler. Mehr...

«Frauen tippten die Flugblätter, Männer formulierten sie»

Interview Brigitte Studer erklärt, was 1968 den Frauen alles brachte – und warum es #MeToo heute trotzdem braucht. Mehr...

«Es gibt eine Art demografischer Panik in Osteuropa»

Interview Der Nationalismus im Osten Europas werde nicht zum Kollaps der EU führen, sagt der Bulgare Ivan Krastev. Mehr...

«Ich wollte ins Jenseits blicken, um die Welt besser zu verstehen»

Interview Unrast trieb ihn einst bis auf den Nordsattel des Everest. Erst heute ist Hans-Peter Duttle etwas ruhiger geworden. Mehr...

«Ich habe sie gehasst und wollte zuerst einfach Rache»

Jolanda Spiess-Hegglin geht juristisch gegen Leute vor, die im Internet Hass verbreiten – für sich und für andere. Mehr...

«Ich habe nur eine Allergie – ich bin allergisch gegen Food-Waste»

Interview Anton Mosimann, Londoner Spitzenkoch mit bernischen Wurzeln, spricht in seiner Biografie auch Heikles an. Mehr...

«Im Extremfall ist die Demokratie in Gefahr»

Interview Die Menschen müssten lernen, mit Desinformation im Internet umzugehen, sagt Bernhard Pörksen. Mehr...

«Demokratie ist mehr als nur die Macht des Volkes»

Interview Die Schweiz habe ein Interesse an den kritisierten «fremden Richtern», sagt die Philosophin Katja Gentinetta. Mehr...

«Gott ist ein Baby und braucht die Zuwendung der Menschen»

Wer älter als zwanzig Jahre sei, wisse, dass er nicht nur der Vernunft trauen könne, sagt Theologe Andreas Nufer. Mehr...

«Wie erfolgreich man ist, hängt vom Ort der Geburt ab»

Interview Wer eine Insel des Wohlstands aufrechterhalten wolle, könne dies nur mit Krieg tun, sagt Schriftsteller Ilija Trojanow. Mehr...

«90 Prozent der Hoteliers jammern, 10 Prozent sind begeistert»

Interview Jürg Opprecht, Besitzer des 5-Stern-Hotels Lenkerhof, fördert Unternehmen in Entwicklungsländern. Mehr...

«Die Frauen im IS sind genauso fanatisch wie die Männer»

Trotz dem Aus der Terrormiliz in Syrien radikalisieren sich junge Menschen weiter, sagt die Autorin Åsne Seierstad. Mehr...

«Aber warum überfallen denn Sie keine Bank?»

Mehr Therapieplätze für Gewalttäter nützen nichts, sagt der renommierte Gerichtspsychiater Frank Urbaniok. Mehr...

Der menschliche Einfluss ist klar

Gletscher-Forschung Informationen zum Klimawandel zu verschweigen, ist unehrlich und verantwortungslos. Eine Replik auf das Samstagsinterview mit dem Berner Forscher Christian Schlüchter. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

sentifi.com

derbund_ch Sentifi Top 10 currencies

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.