Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SBB setzen bei E-Tickets auf Luxusvariante

Mit teureren Billetten sollen Bahnkunden, hier in Luzern, den SBB 220 Millionen Franken Mehreinnahmen bringen – beim E-Ticket-System will die Bahn nicht sparen. Foto: Reuters

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.