Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rekordgewinn mit bitterem Beigeschmack

Pierin Vincenz: Die Zürcher Oberstaatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen möglicher ungetreuer Geschäftsbesorgung.
Der ehemalige Chef der Raiffeisen-Gruppe war seit Ende Februar in Untersuchungshaft.
Patrik Gisel, CEO Raiffeisen Gruppe. (2. März 2018)
1 / 8

Grosser Teil aus Verkauf von Beteiligungen

Weniger verwaltete Vermögen bei Notenstein

Reputationsschaden vermeiden

Wie gehts mit Gisel weiter?