Zum Hauptinhalt springen

Neue Image-Kampagne der UBS

Die UBS nutzt den Aufschwung, um von sich bei Kunden und in der Öffentlichkeit ein neues Bild abzugeben. Dabei wird Grosses versprochen.

Video-Clip zur Kampagne («wir werden nicht ruhen»), den die Bank auf ihrer Website zeigt.
Video-Clip zur Kampagne («wir werden nicht ruhen»), den die Bank auf ihrer Website zeigt.
Reuters
1 / 1

«Vieles hat sich verändert, und wir haben uns verändert», steht zum Beispiel in einem Werbtext unter dem Bild von Le Corbusier. Der Schweizer Architekt steht in der neuen UBS-Kampagne genauso wie Bergsteigerin Evelyne Binsack und Peter Monteverdi (exklusive Automobilmarke) für Schweizer, die Grosses erreicht haben und dabei Unterstützung erfahren haben. Diese Unterstützung könnte auch die UBS sein, so die Kampagne implizit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.