Zum Hauptinhalt springen

«Migros gilt in Deutschland als teuer»

Das Engagement der Migros Basel in Süddeutschland wird 18 Jahre nach dem Start aufgegeben. Der frühere Chef Werner Krättli über die Gründe für den Rückzug.

Wird von Rewe übernommen: Die Migros-Filiale in Lörrach.
Wird von Rewe übernommen: Die Migros-Filiale in Lörrach.
Wikimedia Commons

Herr Krättli, welches war das Hauptproblem der defizitären Filialen in Ludwigsburg und Ludwigshafen? Wenn wir in ­Lörrach eine «Schweizer Woche» machen, ist der ­Laden gerammelt voll. In Ludwigsburg und Ludwigshafen könnten wir die Ware um 90 Prozent verbilligen, aber die Leute kämen nicht. Wir als Migros sind dort einfach nicht ­bekannt. Die Marke aufzubauen, ­hätte sehr viel Zeit und Geld gekostet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.