Zum Hauptinhalt springen

LeShop.ch steigert Umsatz

Der Internetladen der Migros, LeShop.ch, hat die Verkäufe im ersten Halbjahr 2010 deutlich steigern können.

Hier herrscht immer mehr Betrieb: LeShop-Verteilzentrum in Bremgarten AG.
Hier herrscht immer mehr Betrieb: LeShop-Verteilzentrum in Bremgarten AG.
Keystone

Der Umsatz vergrösserte sich um 15 Prozent und stieg auf 75,4 Millionen Franken. Für das ganze Jahr 2010 rechnet LeShop.ch mit einem Umsatz von rund 150 Millionen Franken. Durchschnittlich kaufen die Kunden für 234 Franken ein, dass sind 11 Franken mehr als im ersten Halbjahr 2009. Die Kundenzahl ging allerdings von 22'400 auf 18'900 zurück.

Immer mehr Leute kauften mit dem iPhone von Apple ein, heisst es in der Mitteilung vom Donnerstag. Der Umsatzanteil von iPhone- Bestellungen liege bei vier Prozent und werde voraussichtlich bald über zehn Prozent betragen. Der Migros-Genossenschaftsbund ist mit einem Anteil von gut 90 Prozent grösster Aktionär von LeShop.

SDA/sam

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch