Zum Hauptinhalt springen

Kuwaitischer Alpenbad-Investor schreibt seit 2009 rote Zahlen

Jetzt wird klar, warum sich der kuwaitische Investor aus dem Alpenbad-Projekt in Adelboden zurückgezogen hat. Nicht nur gibt es Probleme mit der kuwaitischen Börse. Die Pearl of Kuwait Real Estate Company machte zuletzt auch Verlust.

Kuwait City, Hauptsitz der Pearl of Kuwait Real Estate Company.
Kuwait City, Hauptsitz der Pearl of Kuwait Real Estate Company.
Keystone

Wer derzeit auf die Homepage der im Immobiliensektor tätigen Pearl of Kuwait Real Estate Company klicken will, erhält eine Fehlermeldung. Offenbar ist der Online-Auftritt deaktiviert worden.

Recherchen im Internet bringen derweil Erstaunliches zutage. Laut einem Bericht der Arab Times Online vom 1. August 2010 hat die kuwaitische Börse den Handel mit Aktien der Firma ausgesetzt. Grund ist, dass sie es versäumt hat, vorgeschriebene Finanzresulate termingerecht mitzuteilen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.