Zum Hauptinhalt springen

Internetfirmen bekämpfen den Datenschutz

In Brüssel tobt eine Lobbyschlacht. EU-Justizkommissarin Viviane Reding stösst mit ihren neuen Regeln für den Datenschutz auf sehr viel Gegenwind von Facebook, Google und Co.

Laufen Sturm gegen die europäische Datenschutzpolitik: Der US-Suchmaschinendienst Google, das soziale Netzwerk Facebook und die beiden Internet-Händler Amazon und Ebay.
Laufen Sturm gegen die europäische Datenschutzpolitik: Der US-Suchmaschinendienst Google, das soziale Netzwerk Facebook und die beiden Internet-Händler Amazon und Ebay.
PD

Viviane Reding scheut den Konflikt nicht. Die EU-Kommissarin hat schon den mächtigen Telecomunternehmen niedrigere Roaminggebühren abgerungen und will gegen heftigen Widerstand Frauenquoten an der Spitze von Unternehmen durchsetzen. Doch jetzt hat sie mit den neuen Regeln für den Datenschutz in der EU die bisher wohl mächtigsten Gegner mobilisiert: Facebook, Ebay, Amazon oder Google laufen Sturm gegen ihre Datenschutzverordnung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.