Zum Hauptinhalt springen

Highspeed in Kalifornien – her mit den Dollars!

Mit Tempo 300 von San Francisco nach Los Angeles, das plant Kalifornien. Wenn da nur diese Widerstände nicht wären.

In Fresno hat man für das Trassee des neuen Hochgeschwindigkeitszugs bereits Gebäude abgerissen. Foto: Robert Galbraith (Reuters)
In Fresno hat man für das Trassee des neuen Hochgeschwindigkeitszugs bereits Gebäude abgerissen. Foto: Robert Galbraith (Reuters)

Für Gouverneur Jerry Brown ging diese Woche ein Traum in Erfüllung. Im kalifornischen Central Valley gab er den Bau des ersten Hochgeschwindigkeitszugs des Landes frei und löste damit ein ­Versprechen ein, das er vor mehr als 40 Jahren abgegeben hatte. Doch die ­Finanzierung des Bullet Train, wie der Zug heisst, ist ungesichert. Und völlig unklar ist, ob die Landbesitzer im Silicon Valley die neue Strecke je freigeben werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.