Zum Hauptinhalt springen

Gewerkschaften einigen sich mit Lonza

Eineinhalb Stunden mehr

Keine Kündigungen

Lonza begrüsst konstruktives Verhalten

SDA/pbe