Zum Hauptinhalt springen

Geöffnete Skilifte: 3 von 69

Grüne Pisten, abgestellte Lifte: Kurz vor den Weihnachtsferien sieht es in vielen Skigebieten trist aus. Laax musste die Eröffnung eines «weltweit einzigartigen» Bauwerks verschieben.

Eine Schneekanone steht auf der grünen Talabfahrt in Flims. Während einige Bergbahnen in höheren Lagen der Schweiz geöffnet sind, liegt im Tal kaum Schnee. (15. Dezember 2014)
Eine Schneekanone steht auf der grünen Talabfahrt in Flims. Während einige Bergbahnen in höheren Lagen der Schweiz geöffnet sind, liegt im Tal kaum Schnee. (15. Dezember 2014)
Gian Ehrenzeller, Keystone
Schneehungrige Wintersportler auf dem Sessellift von Plaun auf den Crap Sogn Gion, in Flims. Die Schneedecke ist hier nicht besonders dicht. (15. Dezember 2014)
Schneehungrige Wintersportler auf dem Sessellift von Plaun auf den Crap Sogn Gion, in Flims. Die Schneedecke ist hier nicht besonders dicht. (15. Dezember 2014)
Gian Ehrenzeller, Keystone
Pause auf dem Crap Sogn Gion mit Blick ins grüne Tal.
Pause auf dem Crap Sogn Gion mit Blick ins grüne Tal.
Gian Ehrenzeller, Keystone
1 / 4

«Weltweit einzigartig», «Neue Massstäbe», «An der Grenze des Machbaren»: Mit grossem verbalen Trommelwirbel hatte das Skigebiet Laax die Eröffnung seiner neuen Halfpipe angekündigt. Es handelt sich laut dem Skigebiet um die grösste permanent betriebene Halfpipe der Welt, mit einer Gesamtlänge von 200 Metern und einer Höhe von 6,9 Metern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.