Zum Hauptinhalt springen

Einkaufen im Vorbeifahren

Coop hat heute in Zürich das erste Schweizer Drive-in eröffnet. Bestellt wird online, per Smartphone oder Tablet. Redaktion Tamedia war vor Ort.

Über 13'000 Produkte für Pendler: Coop-Drive-in. (Video: Jan Derrer).

Coop richtet das erste Einkaufs-Drive-in der Schweiz ganz auf Pendler aus, die in der Stadt Zürich arbeiten. Redaktion Tamedia stellt das Drive-in im Video vor und fragt Coop-Manager Rolf Zeller, ob das Pendler-Drive-in nicht zu mehr Verkehr und Umweltbelastung führt.

Die Pendler können Coop-Produkte im Internet bestellen und die Waren am Sihlquai 306 abholen. Das Auto müssen sie nicht verlassen, ein Angestellter verstaut die Einkäufe im Kofferraum. Dank Apps für Android und iOS kann auch per Smartphone und Tablet bestellt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.